Was hören?

(oben: estasi di S. Domenico, in San Clemente, Rom)

... leise Melancholik in Lock-down-Zeiten aus:

Carl Philipp Emanual Back, Concerto for harpsichord d-minor, adagio ma non troppo

ebenso:


W.A. Mozart, Klavierkonzert no. 14,  KV 449, und zwar das Andantino daraus. Getragenes, feines Schweben der Melodie, umspielt von perlendem Klavier.

ebenso: das Larghetto des Klavierkonzerts no. 15, KV 450, fast noch perlender...

Zum belebenden Ausblick dann den letzten Satz: neuer Schwung ist uns noch möglich...


6. Jan. 2021